Download meiner SelecTRIX Software (Freeware)

1. SelecTRIX Railroad Control (SRC60)

Windows-Software: Unterstützt alle Hardware, die nach der Standard Selectrix Architektur (SX1) arbeitet. Zusaetzlich wird ab der Version 4.5 jetzt auch die FCC voll unterstuetzt ! (SX1, SX2, DCC, ohne Märklin Protokoll)

            Funktionsumfang:

  • Variable Bildschirm-GleisBildStellwerke erstellen, wahlweise nach SpDrS60 (Bauart Siemens = rechteckige Felder) oder SpDrL60 (Bauart Lorenz = quadratische Felder)
  • Unterstützung von Touchscreen-Displays zur vorbildgerechten Gleisbildstellwerk-Bedienung
  • Volle Unterstützung von physikalischen Gleisbildstellwerken mit Tastern und LEDs
  • Vorbildliche Fahrstrassen erstellen mit Weichen- und Signalstellungen

  • "Muti-Fahrstrassen" mit intelligenter Fahrwegsuche mit nur 2 Tasten zu aktivieren
  • Sanfte Lok Start- und Bremsaktionen, zentimetergenaues Halten vor HP0-Signalen
  • Auto-Fahrstrassen und Auto-Halts möglich
  • Nur ein Besetztmelder pro Block/Bahnhofsgleis bzw. Hilfsblock
  • Hilfsblocks (=Weichenstrassen) auch ohne Besetztmelder möglich
  • Doppelkreuzungsweichen mit nur einem Antrieb werden unterstützt
  • Manuelle Loksteuerung möglich 
  • Automatische Schattenbahnhofsteuerung (mit Durchfahrgleis, wenn gewünscht)
  • 8 verschiedene Projekte speicherbar
  • Jedes Projekt: jeweils 999 Weichen, Fahrstrassen, Signale, LED-Ansteuerungen, Taster-Input etc.,
  • 8 Gleisbildstellwerke per Funktionstasten für jedes Projekt selektierbar 
  • Alle Entwürfe lassen sich per Simulation auf Funktion prüfen
  • Mehrere Beispiele von MoBa-Freunden, alle per Simulation fahrtüchtig

 

Die neue Version 5.4.2 wurde am 13. Aug 2021 bereitgestellt 

In der Selektion "Hilfe / Versions-Info" (=History) sind jeweils die Änderungen aufgelistet.

Aktuelle Änderungen: (klick zum Vergroessern)

   SelecTRIX Monitor

!!! Jetzt mit Unterstützung der Future-Central-Control (FCC) !!!

Dies ist eine weitere Version des SxMonitors geschrieben mit Visual-Studio in C#. Bis zu 4 Sx-Busse sind gleichzeitig anzeigbar. Beliebig viele Einzeladressen können vergrößert dargestellt werden, um ein Ablesen aus der Entfernung zu erlauben. Zusätzlich wurde eine Zeitmessung der Datanübertragung zwischen Computer und Sx-Interface eingebaut. Zusätzlich wurde noch eiin Lok-Decoder Programmer eingebaut.

Am 1.9.2018 neue Version 2.1 bereitgestellt(korrigierte Version)

(Bitte nach dem Download ein Doppelklick auf die "setup.exe". Falls Programm bereits installiert, bitte vorher manuell de-installieren)